Eisprungauslösung

Die Eisprungauslösung

Zeigen die Blut- und Ultraschallwerte während der Stimulationsphase, daß der Zeitpunkt der optimalen Eizellreife erreicht ist, wird die Behandlung mit Stimulationshormonen abgesetzt und der Eisprung durch die Gabe von humanem Choriongonadotropin (hCG) ausgelöst. Das hCG muß i. d. R. am Abend unter die Haut gespritzt werden und kann daher problemlos von Ihnen selbst oder Ihrem Partner verabreicht werden.

 

Aktuelles

06.12.2018

Patienten Infoabend

Das Kinderwunschzentrum Niederrhein bietet Paaren mit Kinderwunsch einen kostenlosen Informationsabend an.

Der nächste Termin:

14.02.2019 um 19.00 Uhr

mehr...
22.11.2018

Dr. med. Georg Döhmen bei der Endometriose-Infoveranstaltung im Ev. Krankenhaus Bethesda Mönchengladbach

Dr. med. Georg Döhmen als Referent bei der Endometriose-Infoveranstaltung am 28.11.2018 im Evangelischen Krankenhaus Bethesda Mönchengladbach.

 

mehr...
11.10.2018

Kinderwunschzentrum Niederrhein im Extra-Tipp Mönchengladbach

Das Kinderwunschzentrum Niederrhein errichtet im Nordpark in Mönchengladbach ein neues Praxisgebäude.

Ein kurzer Bericht im Extra-Tipp Mönchengladbach vom 7.10.2018

mehr...
Alle Aktuelles-Meldungen

Mitgliedschaften & Auszeichnungen





Logo DGRM

DIR

Dr. med. Georg Döhmen
Frauenärzte
in Mönchengladbach auf jameda