Ursachen

Ursachen bei ungewollter Kinderlosigkeit

Woran kann es scheitern?

Die ungewollte Kinderlosigkeit betrifft stets beide Partner. Die Suche nach den Ursachen muß deshalb immer bei beiden Partnern erfolgen. Die Gründe für eine ungewollte Kinderlosigkeit sind vielfältig und verteilen sich gleichmäßig auf Mann und Frau. In manchen Fällen finden sich bei beiden Partnern Sterilitätsursachen, in anderen Fällen sind gar keine erkennbaren Ursachen für das Ausbleiben einer Schwangerschaft feststellbar.

Neben organischen, immunologischen und biologischen Ursachen spielen auch psychische Aspekte eine Rolle. Auch Umweltbelastungen, Stress, Übergewicht, ungesunde Ernährung, übermäßiger Alkohol-, Kaffee- und Drogenkonsum sowie das Rauchen können die Fruchtbarkeit beeinträchtigen.

Aktuelles

19.02.2018

Empfehlung der Redaktion von Focus Gesundheit Dr. Georg Döhmen

Auch 2018 wird Dr. Döhmen von der Redaktion von FOCUS-GESUNDHEIT auf
Basis einer unabhängigen Erhebung als Arzt empfohlen.

mehr...
05.02.2018

praesident elect / Vorsitzender der DGRM der nachfolgenden Sitzungsperiode 2020/2021

Dr. Döhmen wurde im Dezember 2017 zum praesident elect / Vorsitzender der DGRM

mehr...
02.02.2018

Interview der Rheinischen Post mit Dr. Döhmen

Interview der Rheinischen Post mit Dr. Döhmen zum Thema Kinderwunsch:

mehr...
Alle Aktuelles-Meldungen

Mitgliedschaften & Auszeichnungen





Logo DGRM

DIR

Dr. med. Georg Döhmen
Frauenärzte
in Mönchengladbach auf jameda