Fragen und Antworten

Ist die Wahrscheinlichkeit einer Mehrlingsschwangerschaft nach einem stimulierten Zyklus erhöht?

Aufgrund der Tatsache, daß bei einem stimulierten Zyklus mehrere Eibläschen zur Reife gelangen können, ist die Wahrscheinlichkeit einer Mehrlingsschwangerschaft gegenüber den natürlichen Verhältnissen erhöht.

Welche Risiken birgt eine hormonelle Eierstockstimulation?

In seltenen Fällen kann es zum sogenannten Überstimulationssyndrom, einer Überreaktion der Eierstöcke, kommen. Dies geht einher mit der Bildung von Eierstockzysten, im Extremfall mit Ansammlung von Flüssigkeit in Lunge und Bauchhöhle. Selten ist ein stationärer Aufenthalt in der Klinik erforderlich.

Wie hoch ist die klinische Schwangerschaftsrate nach Inseminationen?

Die durchschnittliche Schwangerschaftsrate nach Inseminationen liegt bei etwa 11 %.

Wie hoch ist die klinische Schwangerschaftsrate nach IVF- bzw. ICSI-Behandlungen?

Die durchschnittliche Schwangerschaftsrate nach IVF bzw. ICSI liegt bei ca. 32% (Jahrbuch 2004/Deutsches IVF-Register).

Wie hoch ist die klinische Schwangerschaftsrate bei Transfers von kyrokonservierten Embryonen?

Die zu erwartende Schwangerschaftsrate nach Kryokonservierung liegt bei ca. 15%.

Ist die Wahrscheinlichkeit einer Mehrlingsschwangerschaft nach einer IVF-Behandlung erhöht?

Bei einem Transfer von 2 Embryonen ist die Wahrscheinlichkeit des Eintretens einer Zwillingsschwangerschaft ca. 20%, bei einem Transfer von 3 Embryonen ist die Wahrscheinlichkeit der Zwillingsschwangerschaft ca. 27% und des Eintretens einer Drillingsschwangerschaft ca. 3-4% in Abhängigkeit des Alters der Mutter.

Ist das Fehlbildungsrisiko nach IVF bzw. ICSI geborenen Kindern größer als das nach spontaner Konzeption geborener Kinder?

Einzeluntersuchungen weisen darauf hin, dass es bei Behandlungen der assistierten Fortpflanzungsmedizin nur zu einem ganz gering erhöhten Auftreten von Fehlbildungen kommt. Zum größten Teil beruht dies auf einem etwas erhöhten genetischen Hintergrundrisiko der betroffenen Paare mit unerfülltem Kinderwunsch.

Was zahlen die gesetzlichen Krankenkassen?

Für gesetzlich versicherte, miteinander verheiratete Paare gelten mit dem GMG ab 1. Januar 2004 neue Kostenregelungen durch die Krankenkassen. Danach müssen alle Behandlungskosten zur Hälfte von den Versicherten getragen werden! Die Anzahl der Behandlungen (Insemination im stimulierten Behandlungszyklus, In-vitro-Fertilisation (IVF) und Intrazytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI) wird auf drei Zyklen begrenzt; eine Ausnahmeregelung für darüber hinausgehende Zyklen gibt es nicht mehr.
Ohne Möglichkeit einer Ausnahmeregelung ist auch festgelegt, daß beide Partner das 25. Lebensjahr vollendet haben müssen. Frauen, die das 40. Lebensjahr vollendet haben sowie Männer, die das 50. Lebensjahr vollendet haben, haben keinen Anspruch auf eine von den gesetzlichen Krankenkassen (teil-)bezahlte Behandlung.

Nützliche PDFs

Was zahlen die privaten Krankenkassen?

Privat versicherte Paare haben Anspruch auf Kostenerstattung für 3 bis 4 Behandlungszyklen. Hierbei unterscheiden die meisten Versicherer nach einem sogenannten Verursacher-Prinzip; d.h., daß der Kostenträger desjenigen Partners zuständig ist, bei dem die Ursache für die Kinderlosigkeit liegt.

Mitgliedschaften & Auszeichnungen

FertiPROTEKT Logo
Deutsche Gesellschaft für Reproduktionsmedizin

Empfehlungen und Bewertungen

Frauenärzte
in Mönchengladbach auf jameda
01/2018

Tolle Zeit

Wir sind durch meinen Frauenarzt auf diese Praxis aufmerksam gemacht worden. In den sechs Monaten der Behandlungszeit haben wir uns wohl gefühlt und mit unserem Problem verstanden. Wir hatten nie das Gefühl alleine zu sein. Über unsere Schwangerschaft haben sich alle Ärzte sowie Assistentinnen sehr gefreut. Danke für die tolle Zeit!

Bewertung vom 11.10.2018

Erfolgreiche Kinderwunschbehandlung

Sehr nettes und kompetentes Team. Erfolg bei erster Behandlung

Bewertung vom 19.07.2018

Sehr erfahrener netter Arzt

Top Behandlung, gute Erfahrung. Nach dem ersten Mal hat es geklappt, Zwillinge zu bekommen.

Bewertung vom 02.07.2018

Sehr professionelles und empathisches Praxisteam und hervorragender Arzt

Ich bin Ärztin und habe die Praxis durch eine Kollegin empfohlen bekommen, es war unser 3. ICSI Versuch nach erfolglosen Versuchen ausserhalb. Die Betreuung durch Herr Dr. Döhmen war vom ersten Tag an hervorragend, sehr professionell und alle unsere Fragen wurden beantwortet. Die Betreuung durch Dr. Döhmen im Behandlungszyklus aber auch durch das gesamte Team war grossartig und sehr positiv sodass auch wir sehr positiv eingestellt waren. Die Punktion und der Embryotransfer waren in sehr entspannter Atmosphäre und äusserst professionell. Mir ging es die ganze Zeit sehr gut, alle Fragen wurden beantwortet. Wir haben dann auch tatsächlich die wunderschöne Nachricht bekommen schwanger zu sein mit Zwillingen und ich bin mittlerweile in der 13. SSW. Ich kann die Praxis Döhmen/Schalk von ganzem Herzen empfehlen und wünsche allen Paaren mit Kinderwunsch viel Erfolg.

Bewertung vom 09.06.2018

Sehr kompetent und freundlich

Durchgehend sehr gute Praxis. Sehr erfahrener Arzt. Gesamtes Personal sehr freundlich. Hier ist man sehr gut aufgehoben.

Bewertung vom 03.06.2018

Kompetent und freundlich

Kompetent und freundlich, weiß was er tut

Bewertung vom 26.05.2018

Einfühlsam und kompetent

Alle Abläufe in der Praxis sind sehr gut organisiert. Die medizinische Versorgung wirkt absolut professionell, alle Mitarbeiter sind im hohen Maße kompetent und sicher in dem, was sie tun. Die persönliche Ansprache sowohl durch die Ärzte, als auch durch das Praxispersonal, ist von Wohlwollen und einer emphatischen Grundhaltung geprägt.

Bewertung vom 22.02.2018

Kompetenter und sehr freundlicher Facharzt

[…] Dr. Döhmen ist ein vertrauensvoller Arzt, der sich Fragen annimmt und Ruhe und Geduld ausstrahlt. Gerade wenn man als Frau einen langen, bisher unerfüllten Kinderwunsch in sich trägt, ist es sehr beruhigend, wenn man sich in guten Händen weiß.

Bewertung vom 12.12.2017

Sehr kompetentes und freundliches Team

Wir waren knapp 1 Jahr in Behandlung. Bei der 2. Kryo hat es scheinbar geklappt. Das Team war zu jeder Zeit sehr bemüht und immer nett und freundlich. Die Kompetenz ist nicht in Frage zu stellen. Die Erfolge sprechen für sich. Ich würde diese Klinik jedem weiterempfehlen und komme bei weiterem Kinderwunsch gerne wieder.

Bewertung vom 27.10.2017

Der beste Arzt aller Zeiten

Erfolgreich aus der Praxis entlassen. Dank Gott, Dr. Döhmen und dem tollen Team bin ich nun seit einem Jahr Mutter geworden. Nach 6 Jahren erfolglosem Kinderwunsch, waren diese Praxis und dieser Arzt meine allerletzte Hoffnung. Ich kann nicht genug Danke sagen, Dr. Döhmen, und bis zum nächsten Mal.

Bewertung vom 08.06.2017

Freundlich und kompetent

Eine gute Behandlung findet bereits im Vorzimmer statt, wo man freundlich aufgenommen wird und ohne lange Wartezeiten im Warteraum verweilt. Arzt ist freundlich und kompetent. Ich fühlte mich zu jeder Zeit sehr gut behandelt.

Bewertung vom 16.01.2017

Sehr nett und kompetent

Selten erlebt man heutzutage noch Ärzte, die so freundlich/menschlich mit einem umgehen, wie Herr Dr. Döhmen! Vielen Dank dafür!

Bewertung vom 11.01.2017